Die Bewerbung - sich richtig bewerben

Tipps für eine gelungene Bewerbung

Das Bewerbungsschreiben ist der erste, aber vielleicht schon entscheidende Eindruck, den Sie als Bewerber hinterlassen. Hierbei ist es wichtig, Ihre Fähigkeiten, Leistungen und Interessen im richtigen Licht darzustellen - nicht zu übertrieben aber trotzdem ausdrucksstark! Die Bewerbung sollte das Interesse des Unternehmens auf den ersten Blick wecken!

Es sollte der Bewerbung klar zu entnehmen sein,

  • warum Sie sich auf diese Stelle bewerben,
  • warum Sie diese Berufswahl getroffen haben (gerade im Hinblick auf eine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz) und
  • wie Sie auf das Stellengesuch aufmerksam geworden sind.

Aber auch formal sind wichtige Dinge zu beachten! Betriebe achten bei eingehenden Bewerbungen bereits vorab auf Vollständigkeit, Rechtschreibung sowie das generelle Erscheinungsbild der Bewerbung. Stimmt ein Aspekt nicht, sollte zum Beispiel die Rechtschreibung außer Acht gelassen worden sein, so übermittelt die Bewerbung dem Adressaten bereits vorab, dass die Bewerbung nicht ernst zu nehmen ist bzw. Sie sich als Bewerber nicht um die Stelle bemühen. Das Bewerbungsanschreiben sollte in jedem Fall sorgfältig, sauber und fehlerfrei abgefasst sein.'

Eine Bewerbung sollte immer sachlich gefasst werden. Kurze Sätze dominieren das Erscheinungsbild des Bewerbungsanschreiben. Konzentrieren Sie sich auf wesentliche Aussagen und stellen Sie Ihre Persönlichkeit interessant dar.